29. Februar 2008

Färben zum Zweiten

Ich habe gestern zwei Strang Wolle mit Ostereierfarbe gefärbt, aber nur vom ersten Strang Bilder gezeigt, da der zweite noch nass war. Aber hier kommen die Bilder nun:


Hier trocknet er noch



Und heute Morgen konnte ich ihn dann auch im trockenen Zustand fotografieren



Wenn ich diesen Strang anschaue, dann kommt mir irgendwie eine Frühlingswiese in Erinnerung, aber ob dort rosa drin vorkommt?
Mir gefällt auch diese Farbe und ich weiss auch schon, was ich daraus machen werde. Mit Sicherheit einen Chevron Scarf!

28. Februar 2008

Erster Versuch mit Färben

Es hat mich heute einfach so gepackt und ich habe mich ans Wolle färben herangewagt. Und trotz Kleinkind am Rockzipfel ist alles gut gegangen und weder Kind noch Küche oder ich haben schaden genommen



Ich habe Ostereierfarbe genommen, weil die ja jetzt überall erhältlich ist und für den Anfang sicher auch einfach ist.


So sah der Strang vollgesaugt mit Farbe aus:


Und so der fast trockene Strang:


Leider sind es nur 45gr. Wolle, aber ich finde schon noch eine Idee, was ich daraus stricken kann, vielleicht nochmals ein paar Rüschensocken für das Töchterchen...... sie hat ja fleissig "mitgeschaut".

Das ist nun der trockene Strang. Die Farbe gefällt mir sehr gut und erinnert mich an eine reife Papaya


Papaya


22. Februar 2008

Ich bin wohl...

....dem Jaywalker-virus verfallen!

Seitdem ich mit den Jaywalker Socken fertig bin, durchforste ich das i-net (vor allem bei ravelry) nach allen möglichen strickteilen mit dem Jaywalkermuster...oder wie ich gemerkt habe ... auch das Chevron-Muster.


Habe aber fürs erste den Jaywalker-Scarf auf den Nadeln.



Ich liebäugle aber schon mit diesem Chevron Scarf

Und dann gibt es ja noch den Chevron Hat und, und, und, und......

18. Februar 2008

Sockenpaar Nr. 7

Nachdem ich ja meine angefangenen Jaywalker schon mal gezeigt habe, kommen hier nun die fertigen.


Wolle ist von Gründl Marathon "Diana"
Grösse ist 36/37 (für mich!)
Nadelnr. 2,5




Ich fand das Muster toll zu stricken und brauchte schon nach der zweiten Reihe die Anleitung nicht mehr.
Auch die Farbe der Wolle gefällt mir sehr....ist halt meine Farbe, neben rosa und blau.




Hier noch wie sich der Socken am Fuss macht:


12. Februar 2008

Meine ersten Jaywalkers

Da ich ja seit gestern wieder stricken darf (wegen schmerzen im Handgelenk ging es ja ein paar Tage nicht) habe ich gestern Abend natürlich kräftig die Nadeln geschwungen!


Und das da ist dabei entstanden:



Wolle ist von Gründel und ich stricke mit Nadelnr. 2,5 und 68 Maschen. Ich habe irgendwo im i-net gelesen, dass das Muster eng ist und da ich sonst mit Nadelnr. 2 stricke, denke ich mit einer halben Nummer grösser passt es dann schon. Der erste probiertest war jedenfalls gut.

Jetzt werde ich mich mal spurten um noch etwas zu stricken, wobei meine kleine heute mit dem Schlafen nicht viel anfangen kann (singt und spielt im Bett).

11. Februar 2008

Strickpause vorbei!

Seitdem mir letzte Woche nahegelegt worden war, doch eine pause mit Stricken zu machen, werde ich heute wieder stricken!
Ich hatte so starke schmerzen am Handgelenk und konnte kaum was heben.....und dass mit einer kleine Tochter hat, die man doch noch hin und wieder heben muss!
Ich habe mich dann in der Apo mit Salben und "chügeli" eingedeckt und musste mein Handgelenk ruhig stellen....leichter gesagt, als getan.
Aber jetzt darf ich wieder, weil mein Handgelenk nicht mehr schmerzt!

7. Februar 2008

Häkelbeutel

Vor ein paar Tagen (genau genommen am Dienstag) hat meine kleine Tochter mal wieder bei meinen Taschen Rumgewühlt und dabei meine zwei Häkelbeutel gefunden. Die habe ich letzten Sommer nach einer Anleitung im i-net gehäkelt.


Zuerst hab ich den rosafarbenen aus Anchor gehäkelt
und weil mir das Blau sooo gut gefallen hat, habe ich gleich nochmals einen gemacht. Diesmal aber mit nur vier Reihen.....der wurde dann etwas kleiner.

Die Teile sind ideal, wenn ich nur schnell zu meiner Nachbarin gehe und ein paar Sachen mit einpacken möchte.

Sockenpaar Nr.6

So, hier sind nun die Socken für meinen Göga. Ich habe sie schon seit etwa zwei Tagen fertig, aber irgendwie war das Licht nie richtig um ein brauchbares Fotos zu machen.


Wolle Jawoll von Lang Yarn
Grösse: eigentlich 40/41 aber die Fusslänge strick ich nur 20cm lang
Nadelnr. 2
Muster ist das "Garter Rib " aus dem Sensational Knittted Socks




Irgendwie habe ich es ein weiteres mal nicht geschafft, den richtigen Farbrapport zu erwischen! Obwohl ich mir die grösse Mühe gab. Ich bin nur eine Reihe verschoben (bei den weissen Reihen kann man es gut sehen) und so sieht es dann am Schluss aus:


Zum Glück trägt sie mein Göga auch so

3. Februar 2008

Sockenpaar Nr.5

Hier sind sie jetzt also, die Nutkin-Socken für meine Freundin. Ich habe sie heute noch von der Nadel gelassen und vernäht.


Wolle ist Opal Cotton
Ndnr. 2
Grösse 36/37



Und weil das Wetter heute so schön war gleich nochmals ein Foto in meiner Krokusspirale

Und hier noch, wie das Muster an meinem Fuss aussieht. Da wir beide die gleiche Grösse haben passt mir die Socke wie angegossen (würde sie am liebsten für mich behalten).

Das Nutkin-Muster war so was von schön zu stricken! Schon nach dem ersten Rapport brauchte ich nicht mehr auf die Anleitung zu schauen und vor allem ging es so schnell. Ich werde auf jeden Fall dieses Muster wieder stricken!!

2. Februar 2008

Bericht wegen Kometsocken

Ich wollte nur mal schnell berichten, dass meine Mutter totall begeistert von meinen Kometsocken war, die ich ihr geschenkt habe....und auch die Farbe hat ihr gut gefallen.
Ich bin froh, denn wenn sie ihr nicht gefallen hätten, hätte ich sie einfach wieder mit nach Hause genommen und etwas aufgeribbelt (habe kleinere Füsse als meine Mutter) und auf meine Grösse gestrickt.
Aber so ist es auch gut, denn es warten noch viele Muster auf mich, die ich für mich stricken möchte.
Im Moment bin ich an zwei verschiedenen Socken am stricken, sozusagen Stereo. Einmal ein paar Nutkin-Socken für meine Freundin. Sie kommt am Mittwoch 6.2 uns besuchen und bis dahin muss/will ich sie fertig haben.
Und dann warten noch die Socken für meinen Göga darauf, dass auch der 2. Socken fertig wird....den ersten habe ich schon von der Nadel gelassen.
Mal schauen, ob ich heute noch an die Nadel kann, denn zuerst müssen die Kinder mal mit Essen versorgt werden und zu Bett müssen sie ja dann auch noch gebracht werden.