2. Februar 2008

Bericht wegen Kometsocken

Ich wollte nur mal schnell berichten, dass meine Mutter totall begeistert von meinen Kometsocken war, die ich ihr geschenkt habe....und auch die Farbe hat ihr gut gefallen.
Ich bin froh, denn wenn sie ihr nicht gefallen hätten, hätte ich sie einfach wieder mit nach Hause genommen und etwas aufgeribbelt (habe kleinere Füsse als meine Mutter) und auf meine Grösse gestrickt.
Aber so ist es auch gut, denn es warten noch viele Muster auf mich, die ich für mich stricken möchte.
Im Moment bin ich an zwei verschiedenen Socken am stricken, sozusagen Stereo. Einmal ein paar Nutkin-Socken für meine Freundin. Sie kommt am Mittwoch 6.2 uns besuchen und bis dahin muss/will ich sie fertig haben.
Und dann warten noch die Socken für meinen Göga darauf, dass auch der 2. Socken fertig wird....den ersten habe ich schon von der Nadel gelassen.
Mal schauen, ob ich heute noch an die Nadel kann, denn zuerst müssen die Kinder mal mit Essen versorgt werden und zu Bett müssen sie ja dann auch noch gebracht werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe mitbloggerinnen...ich musste leider die Kommentarfunktion wo auch anonyme Kommentare zulässt ändern, da ich in letzter Zeit viele anonyme spam Kommentare bekommen habe. Falls jemand nun nicht mehr kommentieren kann (was ich ja nicht möchte) kann mir gerne auf meine e-mail adresse unter meinem Profil schreiben.