28. Mai 2008

Ballerinas fertig

16/2008
Seit ein paar Tagen schon sind meine Ballerina fertig, die ich vor kurzem bei Anja gesehen habe.
Aber irgendwie haben meine mir noch nicht so richtig gefallen wollen! Gestern hatte ich dann eine Idee und habe die Öffnung mit passender Fusselwolle umhäkelt.
Jetzt finde ich sie schon etwas besser ...... aber noch nicht wirklich!


Die Öffnung finde ich etwas wenig weit, meine Füsse kommen zwar sehr gut rein, aber optisch so am Fuss gefällt es mir nicht so.

Auch die Ferse finde ich für meinen Fuss nicht gut sitzend. Ich mag die Bumerang Ferse viiiiiel lieber stricken und die sitzt bei mir auch gut.

Beim nächsten Paar wird dann alles besser

Hier noch die Daten:

Wolle ist eine Cotton von Jakob (keine Ahnung wie sie heisst)

genadelt mit Knit Pick 2,25

Grösse 36

Mal wieder Wolle gekauft ....

....und natürlich wieder mal viel mehr als ich eigentlich wollte!

Zweimal haben mich Opal mit Bambus angelacht und ein Knäuel Lana Grossa Cotton.

Naja, zu den Sockenwolle haben sich noch zwei Knäuel Anchor Macigline gesellt und zwei mal Lana Grossa Merino Cool .

Jetzt kann ich loslegen und mindestens zwei Projekte anfangen

24. Mai 2008

doch noch gestrickt

Nachdem ich ja gestern etwas über meine Stricklose Zeit gewettert habe, kann ich doch noch etwas erfreuliches berichten: Ich hatte gestern doch noch etwas Zeit und konnte ein paar neue Socken aus meiner selbstgefärbten Wolle anfangen.


Und weil gestern die Sonne so schön gelacht hat, habe ich gleich noch ein Foto von der ersten Rose in diesem Jahr ....




..... die uns ihre Blüte zeigt!

23. Mai 2008

Will doch nur stricken!

Boah, diese Woche wollte irgendwie nichts richtiges von der Nadel hüpfen!
Ich habe sooo viele Ideen aber entweder fehlt mir die Wolle dazu oder die Zeit
Heute muss/darf ich noch unser Holztisch auf dem Gartensitzplatz abschleifen, damit ich ihn dann wieder Ölen kann und er wieder schön aussieht......würde aber lieber einfach nur mal stricken!! Egal was, einfach nur stricken!!
Und der Garten ruft auch noch!
Na, dann mach ich mich mal an die Arbeit und vielleicht bin ich ja so schnell, dass ich danach noch was stricken kann, wenn mich dann meine Tochter auch lässt. Ich glaube die stell ich dann einfach in den Sandkasten und gut ist "hoffhoff".

18. Mai 2008

Meine ersten Patchwork- Socken....

15/2008


...... die ich je gemacht habe, aber sicher nicht die letzten!
Gemeinsam mit anderen Strickerinnen von den CreaWelten, habe ich kurz vor Pfingsten/Muttertag mit den PW angefangen. Gestern sind sie mir spät am Abend dann von den Nadeln gehüpft.



Wolle ist von Gründl
Gestrickt mit meinen geliebten Knit Picks Nadelst. 2
Grösse 36, wieder mal für mich

Ich habe mit vollem Wissen und Gewissen nicht mit dem gleichen Rapport angefangen! Ich wollte sehen, wie die Socken mit den verschiedenen Patches aussehen.

Mir gefallen sie so verschieden! Spass hat es auch gemacht und sooo schwer waren die wirklich nicht, wie ich immer gedacht habe!

15. Mai 2008

Rüschensocken....

..... die ich vor laaaanger Zeit mal für mein Töchterchen gestrickt habe, ist noch immer Singel!




Und wird es wahrscheinlich auch noch ein weilchen bleiben, denn Madam findet die Socken nicht so toll und weigert sich sie auch nur mal anzuprobieren!
Darum wandert die Singel-Socke, übrigens meine einzige Singel-Socke, in eine Singel-Socken-Kiste. Dort bleibt sie dann sicher bis zum Herbst und dann muss ich nochmals probieren, ob sie getragen werden wollen.
Gestrickt habe ich sie aus Restenwolle von Opal und Lana Grossa Meilenweit in Grösse 23/24 für eben oben erwähntes Töchterchen.

13. Mai 2008

Häkelhut

Diesen Häkelhut habe ich schon im letzten Jahr für meine Tochter gehäkelt. Da es aber ja so schönes Wetter ist, wurde der wieder hervor geholt und gleich aufgesetzt.

Er ist aus Anchor Magicline gehäkelt. Ich habe ihr noch einen zweiten gehäkelt, leider ist der zur Zeit nicht auffindbar. Den zweiten habe ich jedoch aus normaler Topflappengarn von Manor gehäkelt. Ging auch und war erst noch günstiger!

11. Mai 2008

Strickjacke ist fertig

Endlich ist sie fertig, das Strickjäckchen für mein kleine Maus!
Sie hat sich soo gefreut, als ich ihr sagte, dass ich eine Jacke für sie stricke.
Gestrickt habe ich sie aus Lang Yarn Twin Color mit meinen neuen Knit Picks! Es war wunderschön mit diesen Nadeln zu stricken.

Das Muster habe ich von hier abgeschaut, aber die Masse habe ich von einem Strickheft ....weiss jetzt gerade nicht mehr was für eines. Da die Lauflänge und die Nadelstärke gestimmt hat, konnte ich die Masse praktisch so übernehmen.

Wobei ich zwar finde, dass ich das Jäckchen ruhig etwas grösser hätte machen können. Und passende Knöfpe brauche ich auch noch, damit es auch an meinem wilden Kind dran bleibt!

Ich stricke ja gerne auch Pullis und Jacken, vor allem auch für meine Kinder, aber das Ärmel einnähen hasse ich einfach!!!

Es gibt irgendwie immer ein gewurschtel und gefällt mir nie wirklich!

1. Mai 2008

Odessa in blau

In der Hoffnung, dass der Winter nun bald ganz vorbei ist, habe ich noch diese angefangene Odessa-Mütze für meine Tochter zu Ende gemacht.
Ich wollte ja eigentlich noch eine für mich Nadeln, werde es aber auf den Herbst vertagen.....möchte mich jetzt lieber den Sachen für den Frühling widmen.


Gestrickt habe ich diese Mütze mit Lang Yarn Fantomas in blau-meliert.
Gefallen tut mir aber die Mütze in uni-Farbe besser als in meliert. Man sieht so das Muster weniger, finde ich.