18. November 2008

Hätte mal eine oder zwei Fragen.....

....und zwar an die  Färberinnen unter euch! Es wäre toll, wenn sich auch Schweizerinnen melden würden!

Ich möchte, nachdem ich im Frühling mit  Ostereierfarbe gefärbt habe, nun auf Ashford Farben wechseln.

Jetzt würde ich halt gerne ein paar Sachen dazu wissen, wie zum Beispiel:

  • Wo habt ihr eure Farben Bestellt? Würdet ihr dort wieder bestellen?
  • Gibt es die Farben auch in der Schweiz? (Mr. Google wollte mir da leider nicht richtig helfen)
  • Was würdet ihr mir für den Anfang für Farben empfehlen?

Ich hoffe, ich weiss danach mehr und kann mir mal mein Weihnachtsgeschenk schon bestellen. Göga hat sich seines letzte Woche schon bestellt

Kommentare:

  1. Hallo Roswitha, wenn auch nicht aus der Schweiz, aber eine Frage kann ich dir auf jeden Fall beantworten: du solltest auf jeden Fall das Grundsortiment an Ashford für den Anfang haben (schwarz, rot, blau, gelb). Damit kannst du dann auch schon allerhand färben. Ich hatte mir gleichzeitig das Buch "1000 Farben auf Wolle und Seide" von Gabriele Breuer bestellt, das ist Spitze, wenn man Farben selbst mischen möchte.
    Viel Spaß mit Ashford, ich bin sicher, du wirst es immer wieder machen. Übrigens habe ich jetzt hier Farben zum guten Preis bestellt: http://www.wollknoll.eu/shop/
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Catrin hat vollkommen recht, die Grundfarben und das Buch sind für den Anfang absolut ausreichend.

    Ich bestelle meine Farben bei Frau Traub (www.wolle-traub.de) oder bei Sarah (www.wollatelier-schlawin.de).
    Letztere hat auch schöne Färbewolle.

    Aber Vorsicht: färebn macht süchtig *gg*

    Liebs Grüßle

    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. FÄRBEN soll es heißen *schäm*

    Grüßles
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Roswitha

    kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschliessen. Ich habe auch das Grundset und das Buch von Gabriele Breuer.
    Wenn ich mich nicht irre, gibts die Farben in der Schweiz bei Spycher Handwerk.
    http://www.spycher-handwerk.ch/index.php?uid=1
    Frag doch mal nach.

    Liebe Grüsse
    Rina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Roswitha

    Mit den Farben kann ichdir leider nicht weiterhelfen, da ich mit Ideal Farben färbe:-)
    Vielleicht kann dir Barbara, vom Wollmobil auch weiterhelfen....

    Liabs Grüassle
    Nian

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Roswitha

    ich hab meine von Spycher - Rina hat Dir den Link ja bereits angegeben. Falls Du aber einen Ausflug dorthin machst - melde Dich bitte, könnten uns doch dort treffn...

    es liebs Grüessli

    Manuela

    die übrigens zu doof ist den Hintergrund zu ändern trotz Deinen Angaben - snif

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Roswitha,
    Ich habe meine Farben auch von Spycher, klappt prima. Du musst aber telef. bestellen, auf der HP hat's keine Farbangaben. Zum Starten hot-pink(nicht Scarlett!), yellow, blue und ev.schwarz kaufen. Das Buch von Gabriele Breuer haben sie auch..

    Viel Spass und Erfolg wünscht dir
    Esther

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Roswitha

    Das wusste ich auch nicht.
    Aber es ist gut, dass es auch in der CH eine Bezugsquelle für die Farben gibt. Ab Neujahr werden die Preise für die Verzollungen immens hoch sein!
    Das Buch von G.Breuer ist echt gut.
    lg
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. auch ich kann mich meinen Vorschreiberinnen anschiessen.
    Bestellt habe ich auch bei Frau Traub. Das ging Problemlos.
    Ich habe schon einige Kilos gefärbt und meine Döschen sind immer noch gut gefüllt.
    Grüssli
    Jea

    AntwortenLöschen

Liebe mitbloggerinnen...ich musste leider die Kommentarfunktion wo auch anonyme Kommentare zulässt ändern, da ich in letzter Zeit viele anonyme spam Kommentare bekommen habe. Falls jemand nun nicht mehr kommentieren kann (was ich ja nicht möchte) kann mir gerne auf meine e-mail adresse unter meinem Profil schreiben.