11. Dezember 2008

Langsam aber stetig ....

....werden meine Weihnachtsgeschenke fertig!

Hier habe ich das 3. Paar Mrs Beeton das ich gestrickt habe. Sie sind für meine Nachbarin gedacht, sie mag Pastellfarben und ich hoffe, damit kann ich ihr eine kleine Freude machen.

Picnik-Collage07

Gestrickt habe ich sie aus Elba 50% Mohair/ 50% Polyacryl  und aus Napoli 100% Merinowolle superwasch, beide habe ich von Jakob Zollbrück.

Alles wieder mit Nadelstärke 4 und dieses Mal habe ich mich auch an den Picot-Abschluss herangewagt. Da ich aus der Anleitung nicht schlau wurde, habe ich mich bei youtub umgeschaut und mit Hilfe diesem Video hat es dann auch geklappt. Ist vielleicht nicht der Orginal Picot-Abschluss, aber ich finde es passt gut!

Kommentare:

  1. Hoi Roswitha,
    einfach schööööön sind deine Stulpen geworden. Da freut sich Frau Nachbarin aber sicher!!!
    Schöns Tägli und liebs Grüessli
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. oh die sind wieder wunder schön geworden!
    LG
    Jea

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Mrs. Beeton habe ich bisher nicht gesehen.
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja toll aus!!! Klasse Arbeit!
    Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Roswitha

    Oh, Deine Beetons sind wunderschön!:-)))Ich habe auch schon lange welche angefangen und nie weiter gestricht!:-( Und auch mit der gleichen Wolle von Jakob...

    Ich glaube, ich muss wieder einen Anlauf nehmen, habe aber so viele Dinge auf den Nadeln zur Zeit, dass es schon fast nicht mehr "schön" ist!:-(( Aber ich weiss, da bin ich selbst schuld!!!

    Liebi Grüess
    Jacky

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und guten Morgen, Roswitha!

    Diese Stulpen sehen phantastisch aus! Die kommen ganz bestimmt gut an.

    Für Deinen heutigen Bloggeburtstag wünsche ich auch alles Gute!
    Ich komme gern wieder hierher.

    LG von Netty

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Roswitha

    diese Stulpen finde ich einfach immer wieder schön, egal in welcher Farbe und mit welchem Material!

    Liebs Grüessli und alles Gueti zum Bloggeburi!

    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Roswitha, ich möchte bitte Deine Nachbarin sein ;-)) Ganz lieber Gruß Birgit

    AntwortenLöschen

Liebe mitbloggerinnen...ich musste leider die Kommentarfunktion wo auch anonyme Kommentare zulässt ändern, da ich in letzter Zeit viele anonyme spam Kommentare bekommen habe. Falls jemand nun nicht mehr kommentieren kann (was ich ja nicht möchte) kann mir gerne auf meine e-mail adresse unter meinem Profil schreiben.