19. Februar 2009

Meine...

...vor fast einem Jahr angefangene Patchworkdecke für die Puppen von meiner Maus ist fertig geworden.

Patchworkdecke klein

Ich habe sie aus Resten von den Resten gestrickt. Will heissen; mit den Resten (meist so um die 35gr.) von den Socken habe ich für die Frühchen ein Mützchen und Söckchen gestrickt und was dann noch übrig war, ging eben an die Patchworkdecke.

Bitte nicht auf die Farbenzusammenstellung achten, denn ich habe absolut nicht darauf geachtet!

Sie ist ca. 40cm breit und 55cm lang, also eher klein.

Aber wie man sehen kann, ist sie trotzdem vielseitig verwendbar und schon rege in Gebrauch

 

Die Katze ist übrigens unsere Mora und sonst kaum vor die Linse zu bringen. Ist halt eine kleine Wilde!

Kommentare:

  1. Hallo Roswitha.
    Das sieht aber gemütlich aus.
    Die Decke ist schön geworden.
    LG
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist super schön! Klasse!!

    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Roswitha, die kleine Decke ist sehr hübsch geworden. Ich bewundere immer Menschen, die munter drauflosarbeiten ohne zu schauen, ob hier die Nuance gefällt oder da der Strich genau ... oder, oder, oder. Das killt häufig die Kreativität und den Spaß. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke sieht wunderschön aus! Genau so wie sie ist! Und die "Füllung" der Decke auf dem ersten Bild ist süüüüüüüüüsssssssssss!!!
    Liebi Grüess
    Dany

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Wow die Decke ist ja wunderschön geworden . Da wird sich jemand sehr gefreut haben. Gratuliere dir dazu. Herzlichst Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Herliche Bilder. Die Decke ist wunderschön geworden :-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Deine kleine Maus freut sich sicher sehr! Endlich eine Decke für die Kleinen.
    Einfach darauf losstricken ist toll und das Resultat ist schön geworden.
    Liebs Grüessli
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Hach, die sieht aber toll aus. Die Puppen werden dankbar sein.
    Ich habe auch eine Patchwork-Restedecke im Körbchen liegen, hin und wieder kommt mal wieder was dazu, aber ich bezweifle etwas, dass die in den nächsten fünf Jahren fertig wird *kicher*

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Deine Decke ist sehr schön geworden. Ich möchte demnächst auch mal damit anfangen, aber weiß noch nicht, wie der Rand gemacht wird. Wie hast du es gemacht?
    LG Karin

    AntwortenLöschen

Liebe mitbloggerinnen...ich musste leider die Kommentarfunktion wo auch anonyme Kommentare zulässt ändern, da ich in letzter Zeit viele anonyme spam Kommentare bekommen habe. Falls jemand nun nicht mehr kommentieren kann (was ich ja nicht möchte) kann mir gerne auf meine e-mail adresse unter meinem Profil schreiben.