12. August 2009

Es hat mich auch erwischt...

... und ich musste auch einen Baktus stricken!

Wird bestimmt nicht mein letzer sein, denn Göga und Kids wollen auch so einen!

IMG_304301

Gestrickt habe ich ihn aus STR Rolling Stone Medium und Lana Grossa Merino Sowo.

Er ist 108cm lang und 29cm breit, reicht gerade um meinen Hals. Da ich nur etwa 80gr. STR hatte, konnte ich ihn nicht sooo lange Knitting

Mir gefällt er so wie er ist, darum gibt es noch mehr Bilder davon!

Baktus1

Kommentare:

  1. schöööööööööön geworden!!
    Ja mich hat dieser Virus auch befallen. Einfach genial das Teil,
    Und dank dir bin ich nicht mehr so unsicher und werde meinem Junior auch einen nadeln. Ich wusste nicht so recht ob der für Jungs unpassend ist,,
    LG
    Jea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Roswitha

    wunderschön ist er geworden. Herrlich dieses Farbenspiel:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein sehr schöner Baktus geworden, mit einer tollen Wolle :)
    Liebe Grüße
    Steffi :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Roswitha

    wow, dein Bactus sieht klasse aus!
    Total schön präsentiert.

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. wow, der ist toll! so schöne Farben!!!
    passt farblich perfekt zu deinem Blog *hihi*

    liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Roswitha, superschön!!!

    Total klasse das Farbenspiel, dadurch bekommt das im Grunde einfach Stück soviel Ausdruck - super :-))) Dir einen feinen Tag, lieber Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  7. WOW,
    der ist echt Klasse geworden!
    Die Farben rocken ;-)

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist ein Baktus geworden. Die Kombination der beiden Garne finde ich klasse. Ich hab auch noch zwei Reste Wollmeisen liegen, die ich ähnlich verarbeiten möchte.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen

Liebe mitbloggerinnen...ich musste leider die Kommentarfunktion wo auch anonyme Kommentare zulässt ändern, da ich in letzter Zeit viele anonyme spam Kommentare bekommen habe. Falls jemand nun nicht mehr kommentieren kann (was ich ja nicht möchte) kann mir gerne auf meine e-mail adresse unter meinem Profil schreiben.