11. April 2010

Mein erstes...

...Nadelkissen habe ich heute Nachmittag genäht!

IMG_441201

Das kleinste Tochterkind hat grad so schön geschlafen, da habe ich mich mal an was Stoffiges gewagt.

Ich gebe es zu, es hat noch Verbesserungs-Potential, aber ich bin gewillt, es noch ein weiters mal zu wagen "lach".

Die Anleitung habe ich hier gefunden und den Stoff habe ich hier schon mal benutzt.

Kommentare:

  1. Hoi Roswitha

    Gefällt mir sehr gut, Dein Nadelkissen!:-))) Mich juckt es ja auch ziemlich in den Fingern, endlich auch mal einen Versuch zu wagen an der Nähmaschine!!

    Auch Deine "Meitli-Finkli" sind sehr hübsch geworden!:-)))

    Liebi Grüess
    Jacky

    AntwortenLöschen
  2. Suuuuper schön ist dein erstes Nadelkissen geworden!!!! Bravo!!!!
    Ich wollte dieses auch schon laaange machen, aber hab mich einfach noch nicht getraut:-)
    Deines ist einfach geradezu perfekt!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll, Roswitha;
    vor allem stecken bei Nadelkissen aus dichtem Stoff die Nadeln schön fest und schlüpfen nicht einfach ins Innere.
    Liebe Grüße und eine gute Woche
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber niedlich geworden!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen

Liebe mitbloggerinnen...ich musste leider die Kommentarfunktion wo auch anonyme Kommentare zulässt ändern, da ich in letzter Zeit viele anonyme spam Kommentare bekommen habe. Falls jemand nun nicht mehr kommentieren kann (was ich ja nicht möchte) kann mir gerne auf meine e-mail adresse unter meinem Profil schreiben.