1. Juli 2013

Bei uns war gestern mächtig was los…

…denn bei unserer Schulhaus/Turnhallen Einweihung hatten wir unser eigenes “Birr sucht den Superstar” und da war so einiges an prominentes vertreten!

Hier alles nach zu lesen

Es wurde so richtig gekreischt “lach” …in ein paar Jahren gehören dann meine Mädels wohl auch zu den kreischenden Mädchen “augenverdreh”.

Natürlich wurde auch gesungen, jeweils drei Kandidaten (Schüler) pro Altersklasse…gewonnen haben dann je ein Kandidat pro Altersklasse.

 

Ich wünsche euch allen einen ganz sonnigen Start in die neue Woche…bei uns ist nur noch diese Woche Schule und dann sind Sommerferien.

Kommentare:

  1. Na, wir haben Euch gar nicht gesehen. Ward Ihr etwa bei den 1200 Zuschauern (kreischenden Teenies) in der Turnhalle???

    Wir standen draussen an der Grossleinwand. In der jüngsten Kategorie haben 2 Mädchen aus Inkas Klasse gesungen, und die Jüngste ist in Linus´ zukünftiger KiGa-Gruppe. Deshalb mussten wir natürlich unbedingt dabeisein.
    Mein GöGa hat Sanitäts-Dienst geschoben und sich sehr gelangweilt, weil kaum was passiert ist (was ja gut ist).

    Aber da war schon mächtig was los in Birr! Am Freitag hatten Thies und Inka schon mit dem Kinderchor zusammen mit Monique gesungen. Das hat ihnen super gefallen!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa, liebe Judith...ich war drinnen bei den 1200 Leuten, wobei es hinten in der Halle ganz viel Platzt hatte und man es so sogar noch besser sehen konnte. Ein Mädchen aus Julians Klasse hat eben auch gesungen und da ich sie ja auch kenne, wollten wir auch dabei sein.
      War ja schon ein wahnsinniges Geschrei, kaum hat sich Luca erhoben :-)
      Wow, deine Kinder singen im Chor...finde ich toll!!
      Ist ja schön, dass dein Mann nichts zu tun hatte!

      lg Roswitha
      und bis Dienstag...wird dann ja wohl unser letzte treffen in der Spielgruppe sein.

      Löschen

Liebe mitbloggerinnen...ich musste leider die Kommentarfunktion wo auch anonyme Kommentare zulässt ändern, da ich in letzter Zeit viele anonyme spam Kommentare bekommen habe. Falls jemand nun nicht mehr kommentieren kann (was ich ja nicht möchte) kann mir gerne auf meine e-mail adresse unter meinem Profil schreiben.